Erst mieten, dann kaufen

Die hochwertige Auswahl im Spielbereich des Würfelbechers kannst du nicht nur vor Ort testen. Wenn du überlegst, ein Spiel zu kaufen, kannst du es gerne für einige Tage mieten, mit nach Hause nehmen und ausgiebig testen. Die Gebühren für die Vermietung nach außen richten sich nach dem angesetzten Verkaufspreis oder nach der UVP (= die unverbindliche Preisempfehlung) des Spiels. Bei der Rückgabe hast du die Möglichkeit, ein Verkaufsexemplar des Spiels zu erwerben. Die Mietgebühr rechne ich dir beim Kauf gerne an.

Eine Liste mit allen Spielen im Spielbereich findest du auf dem Profil des Würfelbechers bei Boardgamegeek.

Eine Übersicht zu den Mietgebühren findest du hier:

Die Details zum Mieten findest du unter den Mietbedingungen.